Seite auswählen

PRACHTEXEMPLAR

Prächtig kommt es daher, dieses üppige Wort, das einem schier die Augen überquellen lässt. Unabhängig der Art ist dieses Exemplar stets über die Norm hinaus ein attraktiver Blickfang. Stark, kraftvoll und schön – ein/e außergewöhnliche/r Vertreter/in seiner bzw. ihrer Spezies. Immer ein bisschen „mehr“ als du dir das in deinen kühnsten Träumen ausgemalt hast.

EIGENART

Pflückt man das Wort auseinander, könnte es eine Umschreibung für die eigene Kunst (Art) sein. Vielleicht eine liebenswerte Marotte. Oder eine unbequeme Eigenschaft, die zu ihrem Besitzer gehört, wie das Salz zur Suppe. Die Eigenart ist immer auch einzigartig und unzertrennlich verknüpft mit ihrem „Künstler“. Ein Wort für Provokateure, Gegen-den-Strom-Schwimmer, Menschen, die es auch mal unbequem mögen und Unternehmer, denen in Schubladen grundsätzlich die Decke auf den Kopf fällt.

SCHWUPPDIWUPP

Ein Wort für Könner, die Dinge im Handumdrehen erledigen. Es ist beinahe magisch, von einem Augenblick zum nächsten geschieht etwas: mühelos, mit einem Augenzwinkern. Ein Wort für Zauberer, Künstler, Gestalter, Naturtalente, Spaßvögel und andere begabte Menschen.

AUFMÜPFIG

Pflückt man das Wort auseinander, könnte es eine Umschreibung für die eigene Kunst (Art) sein. Vielleicht eine liebenswerte Marotte. Oder eine unbequeme Eigenschaft, die zu ihrem Besitzer gehört, wie das Salz zur Suppe. Die Eigenart ist immer auch einzigartig und unzertrennlich verknüpft mit ihrem „Künstler“. Ein Wort für Provokateure, Gegen-den-Strom-Schwimmer, Menschen, die es auch mal unbequem mögen und Unternehmer, denen in Schubladen grundsätzlich die Decke auf den Kopf fällt.

Facebook &Instagram – verschwende Deine Zeit woanders!

Das ist genau Dein Thema?

Dann haben wir was gemeinsam!

 

Deswegen möchte ich Dich aktuell noch um ein wenig Geduld bitten. Denn diese Seite ist gerade noch in der Entstehungsphase. Sobald der Leitfaden und meine Tipps online sind, bekommst du via Newsletter eine Info darüber. Trag dich einfach ein. So bekommst du den Downloadlink bequem ins Postfach.

Falls du dich nicht eintragen möchtest, weil du allgemein eine Aversion gegen e-Mails hast oder einfach nur diesen einen Leitfaden möchtest und nichts sonst, dann schreib mir bitte.

Für eine Bearbeitungsgebühr von einmalig 4,95 € kannst du den Leitfaden nämlich auch bei mir bestellen – ohne Newsletter. Natürlich erst sobald er online ist. Eine kurze Nachricht telefonisch oder via e-Mail genügt!

 

Bis 10.5. 2018: Text-Check & Impulsgespräch

Bei einem kostenlosen Check sehe ich mir deine Texte & deinen Auftritt im Web an. Du bekommst mein Feedback & Impulse zu Veränderung. Spürt dein Leser, potentieller Kunde & Interessent bereits, ob ihr auf derselben Welle surft oder sitzt er noch zögernd vor dem Kontaktformular, weil er unsicher ist?

Zeigen wir ihm deine Persönlichkeit und machen ihm die Entscheidung einfach! 

(Die Frühjahrswortputz-Aktion läuft noch bis 10. Mai 2018)

Datenschutz-Hinweis

5 + 4 =